Geschichte

Der Stocksport hat in Wilhelmsburg eine sehr lange Tradition!

War es in der Zeit von 1954 – 1981 der TVN Göblasbruck-ÖSPAG, folgte bis ins Jahr 1992 eine Spielgemeinschaft mit dem WSV Traisen.

1992–1994 waren die Stockschützen als Sektion der Naturfreunde tätig.

1995 kam es zur Neugründung unseres StockSportVereins!

Der aktuelle Mitgliederstand umfasst 100 Personen, davon sind 17 aktive und 83 unterstützenden Mitglieder!

Durch die Neugründung mussten wir 1995 den Meisterschaftsbetrieb in der untersten Spielklasse aufnehmen.

Derzeit spielen wir bei den Sommermeisterschaften auf Asphalt und den Wintermeisterschaften auf Eis in der 2. Landesliga der zweithöchsten Spielklasse Niederösterreichs!

Den Höhepunkt unseres Vereinslebens bildet sicherlich das alljährlich am 1. Samstag im August stattfindende Hobbyturnier!

Stock Heil!

Unterstützer

Zufallsbilder

bild10751 dscn4269-jpg dscn5862 dscn5990 dscn6669 DSCN0381 Supra dsc01105