Ein Vierteljahrhundert Hobbyturnier

Kaum zu glauben aber unser Hobbyturnier findet schon zum 25igsten mal statt.

Lange haben wir gezittert ob das Jubiläumsturnier überhaupt veranstaltet werden kann. Nachdem alles geklärt wurde und die nötigen Vorkehrungen getroffen wurden gab es am Turniertag viel Erfreuliches.

Unsere Münchner Freunde, D´Gspinnerten Giasinger Freiheit, hatten ihre 10 Jährige Teilnahme zu feiern. Mia gratulier´n Eich recht herzlich!

Unsere Steyregger Freunde, die Takeshi‘s, beschenkten uns mit einem Stehtisch der Extraklasse, dafür durften sie das Turnier gewinnen ;-)Vielen Dank auch an Euch und wir werden den Tisch kräftig einweihen.

Danke auch an alle Stinglfetza für Eure Teilnahme und den schönen heißen Tag

…bis nächstes Jahr und hoffentlich ohne Corinna oder wie der Virus heißt.

LG der SSV-Wilhelmsburg

Ankündigung zur Generalversammlung

am 8. November 2019 um 18:30 im Vereinshaus

Das 24. Hobbyturnier

Das Wetter meinte es wieder mal sehr gut und lieferte beste Bedingungen um ein erfolgreiches Turnier über die Bühne zu bringen. 13 Moarschaften ließen unsere Stockbahnen wieder glühen und gaben ihr Bestes. Nach Turnierende gab es heuer ein weiteres Highlight – eine junge Band mit dem sonoren Namen „0816“ lieferte tolle Sounds und sorgte ca. 1 Stunde lang für super Stimmung. Der Rest des Tages wurde dann altbewährt in der Vereinshütte bei Discoklängen und ohne Unterbrechung der Getränkezufuhr begangen.

0816 (Link zu Facebook)

Den Sieg vom Schützenfest holten sich einmal mehr die „Takeshi´s“ vor den Mannen von „CF Kapo 07“ und den „Desperados“. Unten seht ihr gleich das komplette Endergebnis.

Alles in Allem dürfen wir wieder mal auf eine gelungene Veranstaltung zurückblicken und möchten allen danken die teilgenommen, mitgeholfen oder sonst irgendwie dazu beigetragen haben.

Hier geht´s zu den Fotos

Das 1. Bauernschnapsen

Das
„1. Bauernschnapsturnier Wümschburg´s“ ist geschlagen!


Am 29. Mai trafen 14 zusammengeloste Spielerpaare aufeinander um sich in der hohen Kunst des „Bauernschnapsens“ zu messen.

Einen wieder mal gelungenen Abend lang verfolgten sämtliche Kontrahenten ausschließlich ein Ziel – nämlich einen Preis zu erhaschen. Die Latte reichte von diversen Sachspenden, flüssigen Stoffen über Süßwaren bis hin zu Gutscheinen und schließlich Geldpreisen. Über den „schnöden Mammon“ durften sich die ersten drei Gewinnerpaare des Turnieres freuen, die da lauteten:

1. Gerhard Gaiswinkler und Josef Bertl

2. Florian Schmoll und Richard Braun

3. Alois Sassmann und Franz Koblmiller

Vielen Dank unseren Gästen für den Besuch, unseren Sponsoren und den helfenden Händen, die dieses Event ermöglicht haben.

Hier gehts zu den Fotos

und so lauteten die Spielregeln

Ein Winter – Sonnwendfeuer

ersetzte heuer erstmals unsere Weihnachtsfeier. Mit Prosecco, Glühmost, feinstem Rum und dergleichen konnten wir wieder einmal die Zeit bis in die frühen Morgenstunden verkürzen. Dank Buffet von „Florian´s Teichstüberl“ mussten wir auch nicht verhungern. In unserer Spendenbox durften wir einen Betrag von € 331.- sammeln, der beim Benefizkonzert am 30.Dezember im Teichstüberl überreicht wird.

 

Vielen Dank an unsere spendenfreudigen Gäste!

Hier geht´s zu den Fotos!

 

Die Renovierungsarbeiten

an unserer Vereinshütte und die Neugestaltung an der Vorderseite

wurden beendet und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.

Wir möchten uns ganz herzlich bei unseren Helferleins bedanken!

 

 

Hier findet ihr die Fotos

Unterstützer

Zufallsbilder

dscn3029 dscn4817 dscn4033-jpg dscn4066-jpg dscn5862 dscn6217 IMG_7212 dscn5051