Das 1. Bauernschnapsen

Das
„1. Bauernschnapsturnier Wümschburg´s“ ist geschlagen!


Am 29. Mai trafen 14 zusammengeloste Spielerpaare aufeinander um sich in der hohen Kunst des „Bauernschnapsens“ zu messen.

Einen wieder mal gelungenen Abend lang verfolgten sämtliche Kontrahenten ausschließlich ein Ziel – nämlich einen Preis zu erhaschen. Die Latte reichte von diversen Sachspenden, flüssigen Stoffen über Süßwaren bis hin zu Gutscheinen und schließlich Geldpreisen. Über den „schnöden Mammon“ durften sich die ersten drei Gewinnerpaare des Turnieres freuen, die da lauteten:

1. Gerhard Gaiswinkler und Josef Bertl

2. Florian Schmoll und Richard Braun

3. Alois Sassmann und Franz Koblmiller

Das komplette Ergebnis seht ihr gleich darunter. Vielen Dank unseren Gästen für den Besuch, unseren Sponsoren und den helfenden Händen, die dieses Event ermöglicht haben.

Hier geht´s zu den Fotos

und so lauteten die Spielregeln

Ein Winter – Sonnwendfeuer

ersetzte heuer erstmals unsere Weihnachtsfeier. Mit Prosecco, Glühmost, feinstem Rum und dergleichen konnten wir wieder einmal die Zeit bis in die frühen Morgenstunden verkürzen. Dank Buffet von „Florian´s Teichstüberl“ mussten wir auch nicht verhungern. In unserer Spendenbox durften wir einen Betrag von € 331.- sammeln, der beim Benefizkonzert am 30.Dezember im Teichstüberl überreicht wird.

 

Vielen Dank an unsere spendenfreudigen Gäste!

Hier geht´s zu den Fotos!

 

Die Renovierungsarbeiten

an unserer Vereinshütte und die Neugestaltung an der Vorderseite

wurden beendet und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.

Wir möchten uns ganz herzlich bei unseren Helferleins bedanken!

 

 

Hier findet ihr die Fotos

Das 2018er Hobbyturnier

Zu den Fotos geht´s hier!

 

 

Das 22. Hobbyturnier wurde erfolgreich durchgeführt!

Petrus hat es gut mit uns gemeint und uns vor Regen, aber auch unerträglicher Hitze geschützt. Somit konnten alle Teilnehmer ihre Stöcke über den Asphalt jagen und versuchen, sich die Ränge der besten Hobbystockschützen zu erkämpfen.

Womit wir auch schon beim Thema wären – nämlich die Endwertung:

Den 1. Platz erreichte das Team „Manu´s Wirschtlhittn“ aus Oberösterreich, Platz 2 konnte sich das Team „CF Kapo 07“ sichern und den 3. Platz eroberten die „Rotheauer Buam“. Herzliche Gratulation an alle. Alle anderen Ränge könnt ihr in der Endergebnisliste unten bewundern.

Unsere Bayrischen Gäste „DGGF – d´Gspinnerten – Giasinger Freiheit“ konnten an ihren letztjährigen Erfolg (5. Platz) leider nicht anschließen und übernahmen heuer das Schlusslicht – Jungs lasst euch nicht unterkriegen und kämpft tapfer weiter!

Besonders erwähnenswert ist auch, dass heuer viele neue Gesichter am Start waren und im wahrsten Sinne des Wortes ihr Bestes gaben.

Vielen Dank allen Teilnehmern, dass es ein spannender Vormittag wurde, der dann in einen entspannten Nachmittag und lustigen Abend überging. Vielen Dank auch den Kuchenbäckerinnen, deren Köstlichkeiten wir in unserer Kaffeetheke anbieten durften sowie allen im Hintergrund tätigen Helferleins, die ein so schönes Schützenfest ermöglicht haben.

Ausserdem gibt es heuer als besonderes Highlight ein Video, gefilmt, geschnitten und vertont von Andreas Pepeunik (DJ Pimp), das ihr bewundern dürft, den Link dazu findet ihr unten.  Recht herzlichen Dank für das Meisterwerk.

Wir freuen uns bereits auf nächstes Jahr!

Übrigens das 23. Hobbyturnier findet am Samstag den 4. August 2018 statt!

Bitte meldet euch rechtzeitig bei sebastian@stockschuetzen-wilhelmsburg.at frei nach dem Motto: „Wer zeascht kummt moint zeascht.“

Hier gibt´s die Fotos!

Und hier das Video!

 

Unterstützer

Zufallsbilder

dscn1006 dscn1938 dscn2990 dscn5923 IMG_7149 _MG_4267 IMG_6593 dsc01076